Fühlen Sie sich manchmal gefährdet und unsicher; sei es zu Hause, im Ausgang, beim Joggen durch den Wald, am Bahnhof oder in der Tiefgarage? Für uns beginnt Selbstverteidigung nicht bei einer physischen Konfrontation, sondern bereits bei der Art und Weise wie wir durch den Alltag gehen, wie wir uns kleiden, wie wir uns zu Hause passiv schützen, über die Strasse gehen oder unsere Kinder vorbildlich begleiten. In diesem Workshop erarbeiten wir zusammen die Grundlagen einer passiven, dafür gesamtheitlichen Selbstverteidigung. Dabei gehen wir speziell auf die Bedürfnisse des «Schwächeren» ein. Das Ziel dieses Kurses soll es immer sein, dank einer idealen Vorbereitung des alltäglichen Umfeldes, einen physischen Konflikt überhaupt zu vermeiden. Deshalb fokussieren wir uns in einem ersten Schritt auf die generelle Absicherung, auf das konkrete taktische Verhalten sowie auf die damit verbundene Körpersprache. In einem zweiten Schritt lernen wir die einfachsten Möglichkeiten und Werkzeuge zur Abwehr eines physischen Angriffes.

Ort & Datum:
Nächste Kurse:

  • Sonntag, 30. Juli 2017 AUSGEBUCHT

Kursort: 

  • Der Kurs wird in 8370 Sirnach durchgeführt
  • Der Kurs ist aufgeteilt in einen Einführungs-, Theorie- & Praxisteil

Ziel:

  • Selbstsicherheit im Alltag
  • Früherkennung möglicher Gefahren im Unmittelbaren Umfeld
  • Konkrete Verhaltensweise zur Vermeidung von Konfrontationen
  • Abwehr der häufigsten Angriffe auf Frauen

Ausbildungsinhalt

  • Mentale Aspekte der Selbstverteidigung
  • Alltagssituation wie zu Hause, im Tram, Bus, Tiefgarage, Einkäufe sicher erledigen sowie sicheres nach Hause kommen etc.
  • Wie wehre ich konkrete Angriffe zu Hause ab oder wenn mich jemand belästigt, vielleicht sogar würgt, schlägt etc.
  • Was kann ich tun, um meine Liebsten (Kind, Partner etc.) in meinem unmittelbar, engsten Umfeld effizient zu schützen?

Instruktor:

  • Dipl. Wing Chun Instruktor
  • Int. Dipl. Krav Maga Instruktor
  • Int. Dipl. Jiu Jitsu Blackbelt
  • 30 Jahre Kampfsporterfahrung

Organisation:

  • Ausbildungszeit: 4h
  • Teilnehmer: max. 8 Personen – mind. 5 Personen
  • Im Preis von CHF 175.— (inkl. Leih-Ausrüstung wie Schlagpolster, Gummmimesser sowie ein Pausengetränk inbegriffen. Sie haben die Möglichkeit, sich in unserem Shop umzusehen und bei einem Kauf erhalten Sie 10% Rabatt.
  • Kleidung: Streetwear

Der Veranstalter übernimmt keine Kosten, die im Rahmen von medizinischer Behandlung anfallen. Alle Teilnehmenden haben einen Nachweis über eine abgeschlossene und gültige Kranken- und Unfallversicherung vorzuweisen. Der Veranstalter kann von Interessenten einen Zentralstrafregister, ein polizeiliches Führungszeugnis oder einen Bedarfsnachweis verlangen.

Anmelden für weitere Informationen

(first come first serve)

Ich interessiere mich für den Kurs «Erste Schritte zum Selbstschutz».